Die aktive Mannschaft stellt sich vor

Florian Kiener

1.Kommandant

 

 

Stefan Plank

2.Kommandant

Seit Mai 2015 leiten die beiden Kommandanen Florian Kiener und Stefan Plank den Aktivenbereich. Mit ihren aktiven Einsatzkräften haben sie im Schnitt pro Jahr zwischen 40 und 60 Einsätze abzuarbeiten.
Die Einsatzschwerpunkte liegen hierbei ganz klar auf der BAB 93 und der B15.
Auch die in Ponholz angesiedelten Industrie und Gewerbegebiete halten die Einsatzkräfte immer wieder auf Trapp.
Die Feuerwehr Ponholz ist eine der fünf Wehren der Stadt Maxhütte-Haidhof.
Der Verbund dieser fünf Wehren stellt für das ganze Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof mit seinen 11000 Einwohnern den Brandschutz sicher.

Um diesen hohen Ansprüchen gerecht zu werden ist eine ständige Aus- und Weiterbildung nötig.
Als Vorreiter im Landkreis bildete die Feuerwehr unter Federführung von Chemiker Dr. Norbert Priol seine Aktiven im Umgang mit Gefahrgut sehr intensiv aus.

Mehr als 25 ausgebildete Atemschutzträger verrichten derzeit Ihren Dienst bei der Ponholzer Wehr
.Als „Arbeitsgerät“ stehen den 60 Aktiven zwei Fahrzeuge und ein Verkehrsicherungsanhänger zur Verfügung.
Das Löschfahrzeug LF 8/6 verfügt über einen eingebauten Wassertank mit sämtlichen Gerätschaften zum Löschangriff sowie der technischen Hilfeleistung. Rettungsspreizer, hydraulische Schere und Rettungszylinder  sind wichtige Werkzeuge auf dem Fahrzeug.
Das Mehrzweckfahrzeug und der Verkehrsicherungsanhänger dienen zur Verkehrsabsicherung und zur Einsatzleitung. Entsprechend dieser Aufgaben sind die Fahrzeuge bestückt.

Copyright © 2018 Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Ponholz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.